Es gibt viele besondere Tauchziele auf der ganzen Welt. Wenn Sie in den Deutschland leben, können Sie einige der besten Tauchziele mit nur einem kurzen Flug erreichen.Andere Tauchziele können in abgelegenen Gebieten abseits der Touristenströme liegen. Tauchen in abgelegenen Orten ist großartig.In den meisten Fällen ist das Riff in einem viel besseren Zustand als in sehr frequentierten Tauchgebieten und deshalb möchten viele Taucher diese Orte erkunden.

Es ist kein Geheimnis, daß Taucher eine Taucherunfallversicherung abschließen sollten, um medizinische Behandlungen bei einem Unfall abzudecken, aber es wird noch wichtiger, wenn man in abgelegenen Gebieten taucht.

Die Anzahl der verfügbaren Dekompressionskammern in abgelegenen Gebieten ist gering, während die Kosten der Behandlung sehr viel höher sind. Darüber hinaus können die Kosten aufgrund der großen Distanzen zwischen dem Tauchplatz und der nächsten medizinischen Einrichtung für die Notrettung vom Tauchplatz bis zur medizinischen Einrichtung oder von einer medizinischen Einrichtung zur anderen sehr hoch sein, in vielen Fällen sogar Luftrettung erfordern. Die Kosten für die Behandlung bei Dekompressionskrankheit kann auch in leichten Falls bereits Tausende von Euros betragen, wenn man die Kosten für die Notrettung und Behandlung berücksichtigt. Aus diesen Gründen ist es sehr wichtig, dass Ihre Versicherung solche Vorfälle abdeckt und die Deckungssummen hoch genug festgelegt sind.

 

Alle Programme, die durch DiveAssure angeboten werden, egal ob Tauchunfall- oder Tauchreiseversicherung, bieten die ideale Abdeckung, die beim Tauchen an abgelegenen Orten benötigt wird.Die gebotenen Leistungen sind sehr hoch und bei manchen Plänen sogar unbegrenzt, so daß Sie sicher sein können, bestmöglich abgedeckt zu sein. Sicher haben Sie schon andere allgemeine Reiseversicherung angesehen und meinen, die Deckungssummen seien hoch genug, was möglicherweise wahr sein kann, aber in den meisten Fällen ist es nicht so. Auch wenn die Deckungssummen hoch sind, gibt es noch etwas anderes zu beachten.Reiseversicherungen haben möglicherweise keine Erfahrung mit Notfällen in abgelegenen Tauchzielen.Dies kann zu einer verzögerten Reaktion und somit Unfähigkeit der Versicherungsgesellschaft führen, um Ihre Rettung zu arrangieren oder die nahgelegenste Dekompressionskammer zu lokalisieren, die Ihre Behandlung durchführen kann.Denken Sie daran, dass sich die meisten Dekompressionskammern nicht in Krankenhäusern befinden, so daß es nicht so einfach ist sie zu finden. DiveAssure hat jede Menge Erfahrung in allen Regionen der Welt und kann Notrettungen und relevante Behandlung in kürzester Zeit organisieren und sicherstellen, dass Sie wirklich die beste Behandlung bei einem Tauchunfall erhalten. Sollten Sie eine Behandlung benötigen, wird diese von Spezialisten für Dekompressionskrankheiten überwacht. Darüber hinaus wird ein Arzt von Duke Dive Medicine Ihre Behandlung ab der Notrettung bis zum Abschluss Ihrer Behandlung beaufsichtigten, damit Sie immer in guten Händen sind. Wenn Sie sich für ein DiveAssure Programm entscheiden, sind alle oben genannten Leistungen bei allen angebotenen Plänen enthalten.

Zusammenfassend ist das Tauchen in den abgelegenen Orten großartig, aber gehen Sie auf Nummer sicher, daß Sie wirklich bestens versichert sind und man sich stets um Sie kümmert, sollte etwas schief gehen.

Dekompressionskammer

Dekompressionskammer